Alle Meldungen

Zeitraum wählen:

bis

26.10.2015

An Allerheiligen zum Kloster Schönau

Feierlicher Gottesdienst zum Abschluss des Elisabeth-Jubiläums

Pfarrvikar Manfred Döbbeler freut sich auf viele Besucher zum Abschluss des Elisabeth-Jubiläums an Allerheiligen im Kloster Schönau (Foto: Lanz/ Bistum Limburg)

STRÜTH/ LIMBURG. Zum Abschluss des Elisabeth-Jubiläumsjahres lädt die Pfarrei St. Florin in Strüth an Allerheiligen zu einem feierlichen Gottesdienst ein. Die Eucharistiefeier im Kloster Schönau am Sonntag, 1. November, beginnt um 11.15 Uhr. Zelebrant ist Pfarrvikar Manfred Döbbeler. Das Bistum hat zusammen mit Pfarrei und Bezirk ein Jubiläumsjahr zum 850. Todestag der Heiligen Elisabeth von Schönau begangen. Zahlreiche Veranstaltungen haben sich mit der Heiligen aus dem Taunus auseinandergesetzt. Ein Höhepunkt war das Elisabethfest im Juni mit 500 Besuchern.

Thementag zu Elisabeth am 7. November in Frankfurt

Geplant ist über den Abschlussgottesdienst hinaus ein Thementag in Frankfurt: Der Thementag am 7. November im Haus am Dom ist überschrieben mit dem Titel: "Elisabeth von Schönau - Visionärin und Heilige". Von 10 bis 18 Uhr sprechen Wissenschaftler aus dem In- und Ausland zum Thema, außerdem gibt es ein Gesprächskonzert. Die Tagung wird sich intensiv mit Leben und Werk der Benediktinerin auseinandersetzen, die mit ihrer Zeitgenossin Hildegard von Bingen zu den bedeutendsten Mystikerinnen des Mittelalters zählt. Nähere Infos dazu auf www.elisabeth-von-schoenau.de. (fl)